Sie wünschen sich längere oder dichtere Haare? Sie kommen mit Ihrer Frisur beim besten Willen nicht zurecht? Oder Sie wünschen sich einfach eine schnelle Verwandlung Ihres Haars? Mit unseren Haarverlängerungen können Sie sich für eine Zeit von bis zu 6 Monaten den Traum von dichterem und längerem Haar erfüllen.

Was ist eine Haarverlängerung?

Bei einer Haarverlängerung – auch Extension genannt – wird Ihre Frisur unter Verwendung von Echthaaren künstlich verlängert. Behält man die Länge der Frisur bei, spricht man bei diesem Vorgang von einer Haarverdichtung. Dazu verwendet man entweder sogenannte Tressen oder Extensions. Haartressen sind dünne, 3-5cm breite Bänder, auf denen das Echthaar nebeneinander befestigt ist. Damit können zwar gleichzeitig mehrere Zentimeter auf einmal verarbeitet werden, wir bevorzugen jedoch Extensions. Extensions sind einzelne Haarsträhnen: gebündelte, an einer sehr kleinen Verbindung befestigte Haare. Diese werden am Kopf gezielt verteilt angebracht, lassen sich im Vergleich zu Tressen sehr natürlich kämmen und erreichen von allen Lösungen das natürlichste Ergebnis.

Daneben gibt es noch das sogenannte Memory-Haar, welches zumeist für bestimmte Events, wie Hochzeit, Gala oder bestimmte Anlässe eingesetzt werden.

Einzel Extensions

Mit Einzel-Extensions erreicht man die am natürlichsten wirkende Haarverlängerung. Dazu werden je nach Haardichte 100-150 Strähnen angesetzt. Da die Verbindungsstelle zum Eigenhaar sehr klein und unauffällig ist, können die Extensions für 4-6, manchmal auch für 7 Monate getragen werden. Für diese Technik müssen die Eigenhaare eine gewisse Grundlänge haben.

Memory-Haar

Memory Haare sind Haarteile aus Kunsthaar, die dauerhaft die Form behalten und in die Frisur gesteckt werden. Diese Lösung wird gerne bei Hochzeits- und Hochsteckfrisuren angewendet. Sie ist relativ günstig und das Memory Haar kann auch gewaschen werden.

Extensions behandeln

Die Extensions wurden gesetzt. Was muss ich jetzt beachten und was ist jetzt alles mit den Haaren möglich?

Behalten Sie volle Flexibilität

Styling: Die Extensions können grundsätzlich genauso behandelt werden, wie das eigene Haar. Sie können die Haare föhnen, glattföhnen, aufkneten, beliebig stylen, färben und tönen. Die Extensions kann man auch glätten. Zum Schutz der Haare sollten Sie einen Hitzeschutz verwenden. Insbesondere eine Blondierung sollten Sie mit uns absprechen, denn ein Wechsel über größere Farbbereiche wie von dunkelbraun-schwarz auf blond ist nicht machbar. Ebenfalls ist im hellen Farbbereich keine Dauerwelle möglich.

Schnitt: Damit Ihre Frisur immer schön bleibt empfehlen wir hin und wieder einen Reinigungsschnitt wahrzunehmen. Die Strähnen werden hierbei von uns sortiert und ausgefallene Haare, welche in den Verbindungsstellen hängen bleiben, werden entfernt.

Waschen: nach dem Haare Waschen sollten Sie Ihr Haar im nassen Zustand ausdrücken, nicht abrubbeln. Danach sortieren Sie am besten die feuchten Strähnen und bürsten vorsichtig mit einer Extensions-Bürste durch. Vermeiden Sie dabei jegliches Reißen. Föhnen Sie danach zuerst den Haargrund, dann die Verbindungsstellen und später Längen und Spitzen. Wollen Sie Ihr Haar lufttrocknen lassen, empfehlen wir die Verbindungstellen trotzdem leicht zu föhnen.

Warum bei Hairstar?

Vier Faktoren spielen für qualitativ hochwertige Haarverlängerungen eine Rolle: (1) die Beratung, (2) das handwerkliche Geschick Ihrer Friseurin, die (3) eingesetzte Technik und die (4) Qualität der eingesetzten Haare.

Faktoren für eine schöne und natürliche Haarverlängerung

Beratung: Ihr gutes Gefühl mit den neuen, langen Haaren beginnt mit dem Kontakt zu Ihrer Friseurin. Gleich das “negative” Vorab: wir verlangen für die Erstberatung einen Betrag von 15 Euro. Warum? Denn wir werden Sie je nach Ergebnis und Effekt, das Sie erzielen wollen, die für Sie individuellen Möglichkeiten einer Haarverlängerung bzw. -verdichtung besprechen. Unsere Mitarbeiter wurden dazu gezielt geschult. Der Betrag wird aber mit folgenden Dienstleistungen wieder verrechnet.

Handwerkliches Geschick und eingesetzte Technik: Auch das beste Material kann ohne das notwendige Geschick nicht eingestzt werden. Unsere Extensions-Expertin verfügt über mehrjährige Erfahrung und konnte bereits eine Vielzahl an Kunden mit Haarverlängerungen glücklich machen. Wir werden je nach Dichte und Länge Ihres Haars verschiedene Extension-Techniken vorstellen und ihnen eine ideale Technik anbieten. Profitieren Sie von unserer Erfahrung!

Qualität der Haare: Bei den Extensions und Tressen verwenden wir ausschließlich 100%iges Echthaar mit unbeschädigter, intakter Schuppenschicht. Die Schuppenschicht der einzelnen Haare ist dabei in die gleiche Wuchsrichtung, von der Haarwurzel zur Haarspitze, ausgerichtet. Ein solches Haar nennt man auch Remy Haar. Durch diese Ausrichtung der Haaroberhaut gewinnt die Haarverlängerung ein ganz natürliches Aussehen, ist viel weicher, glänzender, seidenartiger und langlebiger.

Nach der Erstberatung bestellen wir die gemeinsam ausgesuchten Extensions. Dies bringt den Vorteil, dass genau auf Sie abgestimmt die Menge an Echthaaren bestellt werden, ohne auf eine Unter- oder Übermenge zu kommen. Da wir die hochwertigen Extensions direkt beziehen, können wir auch interessante Preisvorteile weitergeben.